Dienstag, 10. November 2015

Kurse im Atelier VOTE 2015/ 2016

Atelier VOTE – Kursprogramm

Die Kurse finden immer am Freitag von 17:30 – 19:30 Uhr/ 2 Stunden im Atelier VOTE in der Stumpergasse 34, 1060 Wien statt.                                                              
Kursleitung: Helga Schörg und Sappy Rauth   



In unseren Kursen versuchen wir nicht nur Grundkenntnisse zu vermitteln, sondern bieten auch gerne die Vertiefung von bereits erworbenen Kenntnissen an. Zur Vertiefung der Kenntnisse, gibt es ein Handout in welchem die  wichtigsten Grundkenntnisse stehen. Bei Interesse kann dieses auch noch erweitert werden. Indem sie der Linie der angebotenen Kurs- „Schwerpunkte“  folgen, bekommen sie einen Überblick über die verschiedenen Techniken in der Keramik,  Porzellanverarbeitung, Formenbau, Glasurtechniken und auch das Drehen auf der Scheibe wird auf Anfrage angeboten. Die Kurse unterliegen zwar gewissen Schwerpunkten, jedoch kann jeder auch einfach kommen und seine eigenen Ideen, umsetzen.




2015
20.11.2015
Freies Arbeiten ( Sie kommen mit einer Idee
und wir versuchen diese gemeinsam umzusetzen)
27.11.2015
Masken seiner selbst.
04.12.2015
Glasieren und Dekorieren
11.12.2015
Glasieren
2016
08.01.2016
Relief auf Tonplatte im Fromat  15x15
22.01.2016
Anfertigen einer Gipsform aus den Reliefs.
05.02.2016
Ausformen der Gipsformen mit Ton.
26.02.2016
Porzellan - Gießen/ Eigene Form oder vorhandene Gefäße,
.
11.03.2016
Aufbautechnik
18.03.2016
Aufbautechnik


Drehen auf der Scheibe für maximal 2 Personen nach persönlicher Terminvereinbarung.
               



Kosten: 30 Euro inklusive Ton (2h) + Handout, exklusive Brennkosten.                                          Minimale Teilnehmerzahl  6 Personen,  Maximale 10 Personen



                                                                                                                                                    
Um Anmeldung wird gebeten: sappyrauth@gmx.at, 0664/2319505 oder direkt im Atelier.



Falls wir dein Interesse geweckt haben sollten, nicht schüchtern sein, sondern einfach KOMMEN!! Helga und Sappy freuen sich auf eine prozessorientierte Zeit mit euch!




VOTE versteht sich als KO- ORT
Atelier VOTE Stumpergasse 34/ 1060 Wien/ atelier-vote.com 0664/2319505                                                                       

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Flüchlings- Charity- Frühstück


Wirtshaus ASSMAYER
Sonntag 18.10.2015  von 10:00 -15:00 Uhr

Gastgeber: Pauser Diversity & Inclusion Consulting
Du möchtest helfen? Komm und frühstücke mit uns! Der Reinerlös geht an LGBT! ( lesbian- gay- bisexual, trans- and intersex) Flüchtlinge. Sie fliehen häufig unter besonders dramatischen Umständen. Erleben Furchtbares. Sind kaum Teil der öffentlichen Wahrnehmung.
Wir helfen gemeinsam! Unterstütze mit uns die Arbeit von   http://orqoa.at/ 

Herzlich Willkommen!
Gut zu Essen: Leckeres Milchbart Frühstück und dazu: Frischer Kaffee von Schönbergs, welcher in unseren Kannen kredenzt wird.
Live zu hören: don_t go ab 11:30 Uhr spielt das Duo für uns auf.
Live zu kaufen: biofaire T-shirts und Hoodies von Refugees Welcome, siebdruckeria.at und string ties.

Oraganisator* innen und Köch* innen:
Wirtshaus Assmayer, Basilicum, Thomas Bekö, Matthias Fenzl, Fräulein Kleidsam, Milchbart, Pauser Diversity & Inclusion Consulting, Daisy Pfeffer, Mona Schuch, Wesenskern, Barbara Vörös.



Freitag, 5. Juni 2015

From the Tea-room of Drag-Town to the Fountain of Kitsch 12.Juni

 Selfsightseeing Company

12. Juni 2015  18:00 - 21:00Uhr                                                                                                 19:00 Uhr Performance  

Live-set: Masha Dabelka feat. Joan
Rauminstallation / Performance: Ykmann und Bastian Petz

Selfsightseeing Company und VOTE young&contemporary präsentieren am 12.06. "From the Tea-room of Drag-Town to the Fountain of Kitsch". In einer performativen Rauminstallation verschwimmt die Grenze zwischen Kunst und Kitsch, zwischen Ausstellung und Kommerz. Objekte, Performer und Sound ergeben ein Gesamtbild  in welchem Exponate und Dekor, Vorder- und Hintergrund oszillieren. Mit den Mitteln von Drag und Camp montieren sich Raum- und Zeitebenen, die gleichermaßen anziehen und abstoßen. Eine Dekor-Orgie, die die Besucher paralysiert wie ein Rehkitz im Scheinwerferkegel.



Freitag, 6. März 2015

VOLLFRÜHLING/ TEEZEREMONIE/ 20.&21. März/ Stumpergasse

am 20. & 21. März 2015 schließen sich 17 Unternehmen, aus der Stumpergasse und Umgebung,  zusammen und feiern gemeinsam  den Frühlingsbeginn und laden zu Sonderaktionen und Events ein.


@VOTE


























Teezeremonie mit PersönlichkeitsInklusion auf Metaebene
Die interaktive Ausstellung zeigt eine Zusammenarbeit von Vote, Selfsightseeing Company und Ykmann. Das Konglomerat aus Visuell fragmentarischen Analysen, polymorphem Porzellan und inclusiver queerer Performance erobert den Raum der Galerie und verwebt sich in die Bilderwelt der Besucher_innen. In der szenographischen Installation werden sie den Teegenuss auf eine ungeahnte Art zelebrieren können.



Installation:
Ykmann
Selfsightseeing Company                                                                                                           Ben Webb                                                              
Vote

Performance:
Bastian Petz n d
Helene Zangerle
Ykmann
Sappy Rauth

more Informations:
www.selfsightseeing.com
mail@selfsightseeing.com
























Programm bei den Mitwirkenden und auch auf  www.mavienna.com